Hüttenkulinarik

Gut, saftig, .. steirisches Wurzelfleisch. Eines der bekanntesten Schmankerl der Region stellt die Gollinghütte mit Ihrer Version dieses Klassikers der vielfältigen steirischen Küche vor. Ob das Selbstgemachte genauso gut schmeckt wie das Original auf der Hütte, überprüfen sie am besten selbst vor Ort.

Steirisches Wurzelfleisch
Zutaten für 4 Personen

1000g Schweinsschulter
200g Wurzelgemüse (Karotten, Sellerie, Lauch)
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
2 Lorbeerblätter
Einige Pfefferkörner
Kümmel
2 EL Essig, Salz
Kren
400g Erdäpfel

Zubereitung:
Das Fleisch mit Wurzelgemüseabschnitten, Zwiebel, Knoblauch und Gewürzen in Salzwasser ca. 1,5 – 2 Stunden langsam kochen. In der Zwischenzeit Wurzelgemüse in Streifen schneiden. Erdäpfel schälen und in Salzwasser kochen. Das Wurzelgemüse mit einem Teil der Fleischsuppe nicht zu weich kochen.
Fleisch in Scheiben schneiden mit Salzerdäpfel und Gemüsestreifen sowie frisch geriebenen Kren anrichten.

Guten Appetit!

Schlagzeilen

Unsere Hütten sind vom 02. Juni bis zum 04. Oktober 2017 für Sie geöffnet. 
Wir freuen uns auf Ihren Besuch auf unseren Hütten!
Aktuelle Seite: Start News Hüttenkulinarik